B E A U T Y
Gratis bloggen bei
myblog.de

Lang ists her...

ひさしぶりだね!!!

Lang ists her, nicht? Ich hatte in den letzten Monaten irgendwie nicht so Lust auf meinen Blog, das tut mir etwas leid...vielleicht gibt es ja Leute die auf einen neuen Eintrag gewartet haben (bestimmt nicht)... na egal... was hab ich also den ganzen Januar und Februar gemacht?

Vieles. Viel zu viel...

Ich war die 梅の花 (Pflaumenbluete) anschauen... die Pflaumenbueten sehen aehnlich aus wie die Sakura nur ein bisschen kleiner und weiss... die 桜 (Kirschbluete) blueht erst diesen Monat richtig, aber man kann sie hier und da schon sehen...

Es gibt mehrer Sorten von Kirschblueten. Die beruehmteste ist natuerlich die dunkel-rosa farbige (ohne Kirschen am Baum) die es so gut wie ueberall in Japan gibt.

Anfang Februar war Sarah das Wochenende bei mir! Fuer alle die es vergessen haben (oder gar nicht wussten XD) Sarah wohnt in Shizuoka und ich in Kanagawa... die kens liegen zwar nebeneinander, aber bis nach Shizuoka muss ich von mir ueber 2 Stunden mit dem Zug fahren... das war also das erste Mal das mich Sarah besucht hatte und ich fand es so super super nett von meiner Gastmutter das sie erlaubt hat das Sarah sogar bei mir schlafen darf!!

Wir hatten die zwei Tage extrem viel Spass... wir waren in Machida shoppen und natuerlich sind wir auch nach Tokyo...dort haben wir auch nen Mailfreund von Sarah und den Freund von diesem Freund getroffen. Aber Sarah hat mit ihren Mailfreunden auch nicht mehr Glueck als ich... das ganze war recht komisch, aber wir haben Purikuras gemacht (Jungs hassen Purikura zwar..) und waren im Gamcenter und allzu lange mussten wir deren Gessellschaft auch nicht aushalten... ansonsten waren wir dort auch shoppen, Kaffee trinken und haben ziemlich viel scheisse gemacht :D

Die zwei Tage waren viel zu schnell um...

Aber letzten Freitag bis gestern war ich dann bei Sarah in Shizuoka :D sie wollte unbedingt das ich an diesem Wochenende komme, weil einer aus  der 2. Klasse aus ihrer Schule in einer Rock/Metal/Emo (XD) Band ist, die am Samstag ein Konzert hatte und sie wollte da natuerlich unbeingt hin...

Am Freitag hatte ich nur bis eins Schule, bin dann nach Hause, hab meine Sachen gepackt und meine Gastmutter hat mich zum Bahnhof gefahren und ich bin gleich los nach Numazu... die fahrt ging anderthalb Stunden und ich musste zweimal umsteigen, aber ging ganz problemlos. In Numazu (wo Sarahs Schule ist) haben wir uns dann getroffen und sind nach Higashi-Shizuoka (wo sie wohnt) gefahren...

Ihre Familie ist total nett. Im Gegensatz zu mir ist sie bei denen auch schon seit sie in Japan ist... ich musste ja schon vier mal wechseln D:

Ich glaube allerdings das ihr Vater ein Yakuza ist XD Ohne scheiss... deren Haus ist sowas von riesig... die Handeln mit Juwelen, haben drei teure Autos und ihr Vater sagt ja selbst immer das er so aussieht wie ein Yakuza... da sind auch noch andere Sachen, aber egal...

Am Samstagabend war das Konzert und wir waren etwas zu spaet in Michima, wo das Konzert irgendwo sein sollte... Sarah hatte keine ahnung... deswegen mussten wir erst einmal total lange suchen und habens dann, dank der Hilfe einiger netter Japaner, doch noch rechtzeitig geschafft...

Tokis Band hatte grad gespielt... aber die Musik fand ich grauenhaft... aber na ja, wems gefaellt...

Aber ich war echt froh das wir uns nur das auntun mussten! Als die fertig waren sind wir raus (das Konzert war in so einer Art Raum bzw. kleiner schalldichter Halle) und ich hab Sarah dazu gedraengt endlich mit Toki zu reden... wir sind auf den Raucherbalkon gegangen und haben dort ueberlegt wie sie am besten mit denen reden kann, als Toki, der Leadsanger und der Drummer gekommen sind...ganz zufaellig natuerlich

Wir haben dann mit denen geredet und irgendwie hat es wirklich total Spass gemacht! Der Leadsaenger, Tomobe, ist total lustig! Und der Drummer, Ryosuke, hat irgendwie voll die Muskeln und ist auch richtig witzig, auch wenn er etwas schuechtern ist... irgendwie haben wir dann spaeter nur noch mit Tomobe und Ryosuke geredet und Toki ist zu irgendwem anders gegangen...

Ich hab Ryo ein bisschen Deutsch beigebracht :D hat total Spass gemacht... ich fand Ryo sooooo suess! Wenn er nicht so weit weg wohnen wuerde haette ich glatt was mit ihm angefangen!! ;__; Tomobe war aber auch toll...

Ich haette gerne solche Freunde wie die... meine Freundinnen in der Schule sind so verdammt langweilig... alles woran die denken ist lernen, ihre 部活 (clubs) und マンガ。。。

Das nervt echt total... ich hab in der Schule keinen Spass mehr... es ist einfach...つまらねい!!!!

Ach ja... ich bin den Monat immer mit einem Zug gefahren den ich total klasse fand irgendwie... ich hab ihm dann vor zwei Wochen oder so mal meine Nummer zugesteckt gehabt und er hat mich auch angerufen und wir waren auch aus... aber... nach dem Date war mir klar das wir viel zu verschieden sind und das dass einfach nichts werden kann... aber

WTF denken alle mit denen ich einmal ausgehe gleich das ich sie liebe und auf ewig mit ihnen zusammen sein moechte?? Warum koennen Japaner den nicht begreifen das man nach einem Date erst entscheidet ob man sich wiedersehen will und ob das echt funktionieren kann? Warum fragen die mich denn nie ob ich sie auch wiedersehen moechte, sondern gehen immer davon aus das ich es sowieso will? Warum kann ich denen nie sagen, dass ich glaube das dass nix wird?

Ich hab voll jetzt voll das schlechte Gewissen.. die ganze letzte Woche hatte ich einen spaeteren Zug genommen nur um ihm nicht zu begegnen...dabei hatte er sich gefreut das wir immer zusammen zug fahren koennen! Ich fuehle mich richtig scheisse deswegen... am Samstag hatte er mich auch angerufen und gefragt ob alles in Ordnung sei und ob wir Monatgs wieder zusammen Zug fahren wuerden und ich hab ja gesagt weil ich so... nicht wusste was ich sagen soll... und hab voellig vergessen das ich heute eigentlich frei hab... jetzt war ich also wieder nicht im Zug und der Arme muss sich total verarscht vorkommen... ich sollte ihm echt mal sagen das dass mit uns nichts mehr wird, aber ich weiss einfach nicht wie.. das ich das auf japanisch sagen muss ist noch viel schwerer... ich weiss das dass nicht okay ist und morgen werd ich ihm auch sagen was ich zu sagen habe... eventuell... und ja... ich hab zumindest was aus der Sache gerlent...

Okay... genug von Typen... ich will aber troztdem noch einen Freund... aber ich glaube das wird nix mehr... ich hab jetzt nur noch vier Monate und mir tut es im Herzen weh das nur noch so wenig Zeit uebrig ist...! ich will nicht zurueck in die Schweiz oder Deutschland! Vorallem ist mir aber klar geworden das ich ganz sicher in Japan leben moechte. Koste es was es wolle!

Ich liebe Japan!!

Ach ja, im letzten EIntrag hatte ich ja von dem Romeo und Julia Theaterstueck von Ueda Tatsuya (meinem Liebling aus KAT-TUN) geschrieben und das ichs nicht geschafft hatte ein Ticket zu bekommen, aber

wo ein Wille ist ist auch ein Weg!

so heisst es doch, nicht? Ich habs doch noch geschafft an ein Ticket zu kommen...dank dem Internet und der Hilfe meiner Gasteltern... diesen Donnerstag seh ich also meine Grosse Liebe :P ^^

Ich war letzten Monat auch endlich mal beim Friseur! Das war ja sowas von Zeit! Ich hab mir meine Haare trozt Schulregeln heller gefaerbt XP

 

 

 

2.3.09 07:35
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(4.3.09 20:47)
heey>_<
ich bin i.wann mal auf dein blog gekommen>.< und ich find den tol l:D
ich les den haha

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen