B E A U T Y
Gratis bloggen bei
myblog.de

Böse böse Japaner!

Mal was anderes…

Dieser Artikel, (siehe untern) über den ich gestern zufällig gestolpert bin, ist doch mal ein super Beispiel für die seriöse Informationenverbreitung großer Deutscher Zeitschriften bzw. Internetseiten. Wer auch immer das da unter publiziert hat, hat wahrlich gut recherchiert und sich gar nicht von irgendwelchen Vorurteilen oder seinen eigenen Vorstellungen leiten lassen…

Dieser Artikel erinnert mich ein bisschen an die, die es so in Stupidedia zu lesen sind. Die sind genauso stupid und nicht minder lustig

 

 

„Brutale Lektüre

Populär in allen Gesellschaftsschichten: Mangas.

Sympathische Männer im Anzug, zierliche Hausfrauen und freundliche Senioren – kaum zu glauben, aber sie alle zählen zu den Fans der berüchtigten Manga-Comics.

Westler sind oft ziemlich schockiert, wenn sie einem Japaner bei der Lektüre in der U-Bahn über die Schulter schauen, um zu entdecken, dass er nicht etwa in einer Tageszeitung blättert, sondern in einem pornografischen und gewaltverherrlichenden Comic-Heft.

Zugegeben: Manch ein Europäer würde sicher auch zu dieser Lektüre greifen, sich damit aber sicher nicht in der Öffentlichkeit erwischen lassen.

Japaner nehmen es dagegen gelassen und zucken mit den Schultern: „Ist doch nicht echt!“, lautet ihre Ausrede. Vielleicht ist das auch der Grund dafür, dass die Mangamanie alle Gesellschaftsschichten erfasst hat. Vielleicht sind die Comics aber einfach nur ein Ventil für den sonst eher angepassten Lebensstil.“

(Quelle)

 

 

XD

Wer einen Manga als Comicheft bezeichnet gehört echt eingesperrt…

Angepasster Lebenstil ist genauso ein tolles Vorurteil. In gewissem Maße trifft das vielleicht zu, aber man kann das bestimmt nicht verallgemeinern.

 

Und… „freundliche Senioren“… der Autor war noch nie in einem japanischen Bahnhof zur Rush Our… wenn der wüsste wie sich die Omis und Opis da so verhalten… also…freundlich ist da der falsche Begriff………..

 

Und so was findet man dann unter dem Link „Reiseführer Asien“.

Na danke!

 

 

 

23.12.08 11:02
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen